ALL EYES ON WORKWEAR

Ein Trend im Spiel mit reflektierenden Materialien und fluoreszierenden Signaltönen. Lässt sich der Ursprung in der Berufskleidung ausmachen, haben Jugendkulturen und Fashion-Labels diesen Style längst im Alltag adaptiert. Die Kombination mit Retro-Flair positioniert sich durch die schrillen Farben und Protektor-Steifen zwischen Techno-Party und Schutzanzug. Technische Details, grobe Stoffe, kastige Oversized-Schnitte und insbesondere die grellen Farben wie Electricblue, Magenta, Giftgrün oder Signalorange ziehen sowohl auf dem Runway als auch auf der Straße alle Blicke auf sich. Als Takedown des Trends setzen elektrische Töne Highlights zur monochromen Farbpalette und zu den geradlinigen, ausdrucksstarken Shapes.

THIS STREET TREND IS THE HIGHLIGHT STORY OF THE SEASON

Workwear-Details zeigen sich auch in unserer neuen Highlight-Kollektion. Für eine hohe Sichtbarkeit werden knallige Akzente verwendet, die aufgrund ihrer hohen Farbsättigung eine extreme Leuchtkraft besitzen.

Diese werden als Eye-Catcher an den Bügeln und Brücken in monochromen Farben gesetzt – an Neon führt dabei kein Weg vorbei! Shapes, wie eine Panto und Cat-Eye, in einer Kombination aus Edelstahl, TR90 und Azetat unterstreichen den Trend zusätzlich.

FASHION TURNS PRACTICAL WITH NEON DETAILS – GEAR UP FOR WORKWEAR

Auch die neuen Highlight-Sonnenbrillen spiegeln den aktuellen Workwear-Trend wider. Hier verschmilzt Azetat mit Metall. Hochwertige Edelstahlrahmen in matten Sprayfarben werden auf glänzenden Azetatfronten mit dünnen Edelstahlbügeln kombiniert, welche nahezu nahtlos ineinander übergehen.

Die Signatur: Akzentuierte, neon-kolorierte Scharniere und Tip-Ends für einen unverwechselbaren Look.

ALL EYES ON WORKWEAR!